„Ein Leben fürs Leben und Verloren in der Stadt“ Eine Lesung mit Torben Priemer

„Ein Leben fürs Leben und Verloren in der Stadt“ Eine Lesung mit Torben Priemer

Wann:
22. April 2018 um 16:00
2018-04-22T16:00:00+02:00
2018-04-22T16:15:00+02:00
Wo:
KulturKiosk
Blohmstraße 32
21079 Hamburg
Deutschland
Preis:
Kostenlos

Geschichten über Liebe, Freundschaft, Wahnsinn, Musik, Alkohol, Sex und Einsamkeit.


Wenn die Jugend Probleme hat mit dem Erwachsen werden, Träume an der Kaimauer dieser Stadt zerplatzen und eine ganze Generation nicht weiterkommt, dann sind das hier vielleicht Ihre Geschichten.

Bei dieser Lesung geht es um Michael und Wuschel, die versuchen das große Glück zu fnden, dabei aber so schmerzlich scheitern.

Bernd Begemann sagte mal, in den Städten mit Hafen, haben die Menschen noch Hoffnung. Und die Hoffnung ist das, was wir alle nicht verlieren sollten.