Helmut Barthel liest … Lyriklesung und aus „Zauber kalt“ (Teil II)

Helmut Barthel liest … Lyriklesung und aus „Zauber kalt“ (Teil II)

Wann:
19. April 2018 um 20:00
2018-04-19T20:00:00+02:00
2018-04-19T20:15:00+02:00
Wo:
Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Str. 13
21073 Hamburg
Deutschland
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
040 / 572 28 95 2

Auf der Worte Flügel
trägt der Dichter vor
mit des Reimes Bügel
Perlen für das Ohr

Aus seinen unterschiedlichen Lyrik- und Prosawerken trägt der Autor Helmut Barthel Spannendes, Ernstes und Humoriges wie auch Surreales, Politisches und Philosophisches, Mythisches und Märchenhaftes, Streitbares sowie Texte mit überraschenden Einsichten vor.

Musikalische Begleitung durch Stephen Foley an der Gitarre.

Über Helmut Barthel: Der 1951 in Hamburg geborene Helmut Barthel schreibt seit seinem 8. Lebensjahr. Sein Werk umfasst mehr als 1000 Gedichte sowie zwei Serien von über 100 Kurzerzählungen über bedeutende Religionsstifter und Philosophen von der Antike bis in die Gegenwart, Episoden über den „Zimmermann in der Wüste“ oder über den „Vollerwachten“. Früh entstandene kurze Social- und Science-Fiction, fantastische und politisch-satirische Erzählungen in „Ein Tag wie morgen“ ergänzen das breite erzählerische Spektrum des Autors.

Weitere Informationen: http://www.maverlag.de


Taschenbuch
176 Seiten
MA-Verlag
Sprache: Deutsch
12,6 x 1,5 x 19,3 cm