Phil Siemers

Phil Siemers

Wann:
1. Juni 2018 um 20:30 – 21:30
2018-06-01T20:30:00+02:00
2018-06-01T21:30:00+02:00
Wo:
Vorplatz der Elbphilharmonie
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg
Preis:
Kostenlos

Phil Siemers | Foto: Marcus May

Ein paar sanfte Schläge mit den Besen auf die Becken, ein etwas zurückgenommenes Klavier und ein zart gezupfter Kontrabass. Das reicht Phil Siemers oft als Basis für seine Songs. Wenn er ohne Band auftritt, begleitet der 25 Jahre alte Hamburger sich auf einer akustischen Gitarre.

Siemers schreibt Pop-Songs, die aber von Jazz grundiert sind. So ähnlich, wie Max Mutzke das in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich hinbekommen hat.

„Wenn du bei mir bist“ ist ein gutes Beispiel für Siemers’ Art zu phrasieren. Es steckt ziemlich viel Soul in seiner Stimme, aber auch viel Klarheit. Siemers ist niemand, dessen Organ sich überschlägt, sondern der auf eine angenehm unaufgeregte Art seine Lieder vorträgt. Weil er ein gutes Gespür für Melodik und Rhythmik besitzt, haben seine Songs eine besondere Spannung.

Der junge Sänger geht mit seinem Jazz-Pop-Sound einen ganz eigenen Weg. Zeit ihn zu entdecken.