Thaer und Thamer Imad lesen: „Von Tod zu Tod“ – Erinnerungen

Thaer und Thamer Imad lesen: „Von Tod zu Tod“ – Erinnerungen

Wann:
27. April 2018 um 20:00
2018-04-27T20:00:00+02:00
2018-04-27T20:15:00+02:00
Wo:
Refugio-Café der Gastfreundschaft
Bremer Str. 9
21073 Hamburg
Deutschland
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
0157 / 7200 49 18
Thaer und Thamer Imad lesen: „Von Tod zu Tod“ – Erinnerungen @ Refugio-Café der Gastfreundschaft | Hamburg | Hamburg | Deutschland

Moderation: Friedrich Degenhardt

Das Brüderpaar Thaer und Thamer Imad floh im Jahre 2014 vor dem Krieg in Syrien.

Nach der ersten Groß-Katastrophe (Okt. 2013) im Mittelmeer und einer Irrfahrt durch Europa, kamen die Brüder im Frühsommer 2015 nach Harburg mit der Hoffnung, hier Ruhe und Sicherheit zu fnden. Diese Hoffnung wurde lange Zeit nicht erfüllt. Erst im Dezember 2017 gestatteten ihnen die Behörden eine Ausbildung zu beginnen.

Thaer und Thamer Imad gehören seit 2015 zum Team des Refugio-Café der Gastfreundschaft.

Die Brüder lesen aus ihren Erinnerungen.