Home Events Konzerte BORIS NETSVETAEV | Solo Piano

BORIS NETSVETAEV | Solo Piano

Foto: Steven Haberland, bearbeitet

Konzert: Jazz im Rahmen der KULTURTAGE Süderelbe 2022

Boris Netsvetaev ist Jazzmusiker, Komponist, Pianist und Keyboarder. Er wurde in St. Petersburg geboren, wo er Musiktheorie/Komposition an der Rhymsky-Korsakov Musikhochschule studierte, zog aber mit 18 Jahren nach Deutschland, um sein Jazzstudium fortzusetzen.

Seit kurzem arbeitet Netsvetaev mit seinen eigenen Projekten „Souldacity“ und einem Streich-Klavier-Trio mit Violine und Cello, wo er Jazz mit klassischer Kammermusik verbindet. Seit 2015 ist er Pianist bei dem Hamburger Gipsy-Jazz-Star-Gitarristen Giovanni Weiss.

An der Musik- und Theateruniversität Hamburg studierte er bei Dieter Glawischnig (Klavier, Arrangement), Wolfgang Schlüter und Lucas Lindholm (Ensemble), außerdem nahm er 1999 an einem International Jazz Workshop in Banff (Kanada) teil, wo er mit Joe Lovano, Dave Holland, Ken Werner, Dave Douglas, Hugh Fraser und Ari Hoenig studierte.

AUDIO


BORIS NETSVETAEV | Solo Piano

Konzert: Jazz

Im Rahmen der KULTURTAGE Süderelbe 2022

Das komplette PROGRAMM

Freitag | 28. Oktober 2022 | JoLa im Kulturhaus Süderelbe | Einlass ab 19 Uhr, Konzert: 19.30 Uhr | Abendkasse 15,-
Eine Anmeldung unter [email protected] oder tel. 7967222 wäre wünschenswert!


Datum

28 Okt 2022
Vorbei!

Uhrzeit

19:30

Kosten

15.00 €

Mehr Info / Tickets

Anmeldung erwünscht

Stadtteil

Harburg

Veranstaltungsort

JoLa im BGZ Süderelbe
Am Johannisland 2, 21147 Hamburg-Neugraben
Anmeldung erwünscht