Home Events Konzerte WEST-EASTERN DUO

WEST-EASTERN DUO

Konzert | Die deutsche Sopranistin Linda Joan Berg und der iranische Gitarrist Milad Darvish Ghane.
Im Rahmen von Klassik im Club | Eintritt frei

„Wer sich selbst und andere kennt, wird auch hier erkennen: Orient und Okzident sind nicht mehr zu trennen.“

Das West-Eastern Duo transportiert Goethes Worte aus dem 19. Jahrhundert in die Gegenwart und hält uns vor Augen, was Kunst und Kultur erreichen kann.


Die deutsche Sopranistin Linda Joan Berg und der iranische Gitarrist Milad Darvish Ghane lernten sich während des Studiums an der Hochschule für Musik und Theater kennen, wo sie zunächst in verschiedenen Projekten spielten, bis sie ihren gemeinsamen besonderen Duo-Klang entdeckten. Sie sehen ihre kulturellen Unterschiede als Chance, um Grenzen aufzulösen. Musik in ihrem wahrsten Sinne machen sie sich zum Motto und nutzen diese reine Kraft für ein intensives Hörerlebnis.

Angeregt vom persischen Begriff Diwan, der so viel wie Gedichtsammlung bedeutet, rückt die enge Verbindung zwischen Literatur und Musik in ihrem Konzept in den Fokus und führt zu einer interkulturellen Annäherung musikalischer Vielfalt. Ein kultureller Austausch fand bereits bei Goethe statt, indem er sich vom persischen „Hafiz“ zu seinem west-östlichen Diwan inspirieren ließ, ebenso wie die zeitgenössischen Komponisten unseres Repertoires, die durch Neukompositionen eine Verbindung in die Gegenwart schaffen.

VIDEO | West-Eastern Duo | 5 Gesänge der Schirin (Gerhard Müller-Hornbach)

West-Eastern Duo | Gerhard Müller-Hornbach | 5 Gesänge der Schirin

Khosrow der Zweite, König der Könige, war vielleicht der letzte bedeutende Kaiser von Persien. Seine Liebesgeschichte mit Schirin, der Prinzessin von Armenien, ist eine klassische persische tragische Romanze. Nizami dramatisierte diese Geschichte in seinem Gedicht „Khosrow und Shirin“.

In Nizamis Darstellung der Geschichte heiratet Khosrow schließlich die byzantinische Prinzessin Mariam, um die Unterstützung ihres Vaters für die Rückeroberung seines Königreichs von dem Rebellen Bahram Chobin zu erhalten, obwohl sein Herz an Schirin hängt. Kurz nachdem er seinen Thron zurückgewonnen hat, stirbt Mariam. Einige behaupten, Shirin habe sie vergiftet. Nach dem Tod von Mariam und einer Reihe von heroischen und romantischen Episoden willigt Shirin ein, ihn zu heiraten. Sie leben jahrelang glücklich zusammen, bis Khosrow sein Königreich an seinen Kronprinzen, Shiroye, Mariams Sohn, verliert.

Shiroye, der selbst immer in Shirin verliebt war und außerdem Angst vor den Thronansprüchen seiner Halbbrüder hatte, lässt sie alle töten. Auch Khosrow war vor seiner Feigheit, Angst und Eifersucht nicht sicher. Daraufhin setzt er Shirin unter Druck, ihn zu heiraten. Nachdem sie die Liebe ihres Lebens verloren hat und eine Heirat mit Shiroye vermeiden will, nimmt sich Shirin bei Khosrows Beerdigung das Leben. Sie wird dann neben ihm im selben Grab beigesetzt.

Gerhard Müller-Hornbach hat die Höhen und Tiefen dieser großen Romanze in fünf Liedern dargestellt.


West-Eastern Duo

Konzert

SO 30 OKT 22 | Honigfabrik, 19 Uhr | Eintritt frei

Linda Joan Berg, Soprano
Milad Darvish Ghane, Guitar

Platzreservierung unter: [email protected]

Die Kartenreservierung erfolgt ausschließlich per E-Mail an [email protected] mit dem Betreff „Klassik im Club“ und dem Datum der Veranstaltung, die ihr gerne besuchen möchtet.


Datum

30 Okt 2022
Vorbei!

Uhrzeit

19:00

Mehr Info / Tickets

Platzreservierung

Stadtteil

Wilhelmsburg

Veranstaltungsort

Honigfabrik
Industriestraße 125-131, 21107 Hamburg
Platzreservierung