RICK ASTLEY

Rick Astley, photo courtesy of artist

Konzert : Soul Pop | He’s never gonna give you up | Mit seinem neuen Album „Are we there yet“ und 80er Hits auf Europa-Tour.

Es ist 36 Jahre her, dass er zum ersten Mal berühmt wurde, doch Rick Astley ist heute wohl eine bedeutendere Kraft in der Popkultur, als er es je war. Der liebenswert jungenhafte 57-Jährige gewinnt immer noch neue Fans, ob er nun mit den Foo Fighters, Take That oder Blossoms auftritt, zu einer unwahrscheinlichen Social-Media-Sensation wird oder einfach nur die nicht enden wollende Liebe genießt, die seinen epochalen Hit „Never Gonna Give You Up“ begrüßt, der durch seine Verwendung in einer sehr bewegenden Szene in „Ted Lasso“ noch verstärkt wurde. Seit er 2016 mit „50“ auf Platz 1 zurückkehrte, hat Rick die besten Albumcharts-Platzierungen seiner gesamten Karriere erreicht.

VIDEO | Never Gonna Give You Up

Rick Astley - Never Gonna Give You Up (Official Music Video)

Seit dem Mai 2007 existiert das Internetphänomen des Rickrolling. Es ist ein Scherz, bei dem in einer Internet-Diskussion ein Link, der scheinbar zum Thema passt, veröffentlicht wird. Der Link führt dann aber zu einer eigenen Webseite (alternativ aber auch zur Videoplattform YouTube), auf der man anschließend das Video des Songs Never gonna give you up teilweise mit dem Hinweistext „You have been Rickrolled“ (deutsch „Du wurdest gerickrollt“) zu sehen bekommt. 

Am 28. Juli 2021 erreichte das Original-Musikvideo bei YouTube über eine Milliarde Aufrufe.

Es war die Reise seines Lebens, doch der Weg, der vor ihm liegt, bleibt offen für weitere Entdeckungen – der nächste Halt war die Veröffentlichung seines lang erwarteten neunten Studioalbums „Are We There Yet?“ am 6. Oktober 2023.

Are We There Yet?“ ist der Sound von Rick, der die Erfahrungen, die er seit der Veröffentlichung von „Beautiful Life“ (2018) gemacht hat, reflektiert und ausbaut. Einige der neuen Songs wurden während des Lockdowns im Jahr 2020 begonnen, aber er beschloss, sie absichtlich unvollendet zu lassen, bis es möglich war, sie wieder live zu spielen. Die schlichte, schnörkellose Klavierballade „Blue Sky“ spricht von der natürlichen Gelassenheit, die aus dem Lockdown kam, aber es ist ein Set, das aus einer eklektischen Reihe von Inspirationen schöpft.

Einige sind das Ergebnis der Belebung, die Rick genossen hat, als er die Musik von The Smiths während der lebensbejahenden Shows mit Blossoms zelebrierte. Andere stammen von seiner riesigen, ausverkauften Arenatournee in Nordamerika mit New Kids On The Block, Salt ‚N‘ Pepa und En Vogue. Zwischen den Shows blickte Rick oft auf die scheinbar unendlichen Straßen, die vor ihm lagen, und dachte: „Sind wir schon da?“.

Rick sagt: „Nun, dieser Satz hat mehrere Bedeutungen. Sind wir mit meinen musikalischen Ambitionen schon am Ziel? Bin ich mit meiner Karriere fertig? Sind wir angekommen? Oder sind wir noch auf der Reise?“

VIDEO | Rick Astley – Forever and More

Rick Astley - Forever and More (Official Video)

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

15 Mrz 2024

Uhrzeit

20:00 - 22:00

Kartenpreis ab

85.50 €

Mehr Info / Tickets

TICKETS im VVK

Stadtteil

Wilhelmsburg

Veranstaltungsort

Inselpark-Halle (edel optics arena)
Wilhelmsburger Inselpark, Kurt-Emmerich-Platz 10-12, 21109 Hamburg
TICKETS im VVK