Home Events Ballett SCHNEEWITTCHEN | Klassisches Ballett

SCHNEEWITTCHEN | Klassisches Ballett

Abb.: M. Friedmann

Klassisches Ballett für die ganze Familie in 2 Akten, nach dem Märchenbuch der Gebrüder Grimm.

Es war einmal eine Prinzessin, die zu einer Kulturikone wurde…

Seit ihrer Ersterscheinung im Jahre 1812 im Märchenbuch der Gebrüder Grimm bleibt das „Schneewittchen“ bis heute eine Inspirationsquelle für Malerei, Musik, Literatur, Zeichentrickfilme, Hollywood Blockaster. Und, selbstverständlich, für Ballett!

Wie alle erfolgreichen Geschichten ist auch diese einfach und romantisch – sie handelt über Schönheit, Macht, Neid, Eifersucht, Tod und die große Liebe, die am Ende die Guten rettet und die Bösen besiegt.

Anders als viele andere bekannte Ballettwerke ist das „Schneewittchen“ nicht nur einem einzigen Komponisten zugeschrieben. Das Märchen wird immer frei zu verschiedenen Werken aufgeführt, mal klassisch, mal zeitgenössisch. Das berühmte italienische Ensemble aus Neapel tanzt die romantische Story passend zu der unsterblich schönen Musik von den drei bekanntesten Romantikern des 19. Jahrhunderts – Johann Strauß, Edward Grieg und Robert Schumann, ein Genuss nicht nur fürs Auge, sondern auch fürs Ohr!

Die beste klassische Ballettausbildung der Tänzerinnen und Tänzer macht sich von den ersten Szenen bemerkbar, die die sagenhafte Schönheit einer der populärsten Geschichte der Welt unterstreichen. Ein wunderschönes Bühnenspektakel, liebevoll traditionell erhalten, jedoch geschickt und behutsam mit der Prise moderner Choreographie und zeitgenössischer Ausdrucksformen abgestimmt.

Und so gelangen die Zuschauer in eine romantisch-mystische und märchenhafte Bühnenwelt, wo alle Elemente allein der künstlerischen Perfektion dienen: Kostüme, Bühnenbild, Choreographie sowie das präzise ausgefeilte tänzerische Können.

Ein unvergessliches Erlebnis in höchster Tradition des Klassischen Balletts!

CLASSICO BALLET NAPOLI: Anders als viele andere bekannte Ballettwerke ist das „Schneewittchen“ nicht nur einem einzigen Komponisten zugeschrieben. Das Märchen wird immer frei zu verschiedenen Werken aufgeführt, mal klassisch, mal zeitgenössisch. Das berühmte italienische Ensemble aus Neapel tanzt die romantische Story passend zu der unsterblich schönen Musik von den drei bekanntesten Romantikern des 19. Jahrhunderts – Johann Strauß, Edward Grieg und Robert Schumann, ein Genuss nicht nur fürs Auge, sondern auch fürs Ohr!


  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Schlagwörter:

Datum

24 Mrz 2024

Uhrzeit

14:00

Kartenpreis ab

39.50 €

Mehr Info / Tickets

TICKETS im VVK

Stadtteil

Harburg

Veranstaltungsort

Friedrich-Ebert-Halle
Alter Postweg 34, 21075 Hamburg
TICKETS im VVK